Ethik von Compana

• Ich respektiere die Würde und Integrität der Person, mit welcher ich in beruflicher Beziehung stehe und unterstütze sie in ihrer Selbstbestimmung und Selbstverantwortung.

• Ich bin bereit und fachlich befähigt, meine Arbeitsweise zu erklären und transparent zu machen.

• Ich informiere offen über die Möglichkeiten und Grenzen der angebotenen Leistung.

• Ich verpflichte mich zur Einhaltung des Berufsgeheimnisses. Alle Angaben werden von mir streng vertraulich behandelt. Die Weitergabe von Informationen ist nur statthaft, wenn sie im Interesse der Betroffenen liegt und mit derer ausdrücklicher Einwilligung geschieht.

• Ich respektiere das Tier als verwandtes Wesen. Ich anerkenne seine Intelligenz, seine Weisheit und seine Würde.

• Ich glaube an meine intuitive Fähigkeit, Botschaften von Menschen, Tieren, Natur- und Geistwesen empfangen zu können.

• Ich bin offen für jegliche Mitteilung des Tieres und verpflichte mich, diese Information auf wertschätzende und ressourcen- und lösungsorientierte Art und Weise seinem Menschen weiterzuleiten.

• Ich respektiere es, wenn sich mir ein Tier nicht mitteilen möchte. In diesem Fall oder bei unklaren Aussagen informiere ich seinen Besitzer ehrlich darüber.

• Ich informiere offen über Chancen und Grenzen der Tierkommunikation.